English Version

SmaRT-Video

Zur Nachstellung und Begutachtung von Messfahrten werden oft Video-Sequenzen synchron aufgezeichnet, damit externe Ereignisse und Situationen festgehalten werden können.

Um die Synchronizität aller Ereignisse zu gewährleisten, wird der RT-Datenstrom (per LAN oder CAN) mit bis zu 6 Videoströmen zeitsynchron erfasst. Dabei können wir Bildraten zwischen 20 und 100 Bildern pro Sekunde übertragen.

Die Darstellung erfolgt mit konfigurierbaren Ziffern von mehreren Signalen beim Abspielen der Videosequenzen. Eine Schnittstelle zu verschiedenen Datenanalyseprogrammen gibt es auf Anfrage.