English Version

Zu Referenzzwecken:

Vermessung des Streckenprofils

Streckenprofilmessungen können unterschiedliche Messdaten enthalten. Diese können unter Umständen geographischen Ursprungs sein (Steigung, Kurvenradien) oder aus fahrdynamischen Quellen (Längs-und Querbeschleunigungen) stammen.

Durch diese Daten ist es möglich, Lastkollektive für Fahrzeuge und Fahrzeugkomponenten zu erstellen. Damit können Dauerprüfstände angesteuert oder die Kenndaten in Finite Elemente übernommen werden.